Wie Sie auch in schwierigen Zeiten effektives Marketing betreiben


Die Covid-19-Pandemie hält an und viele Unternehmer, Kleinstbetriebe, Dienstleister und Gastronomen fragen sich nun: Lohnt es sich während der Pandemie überhaupt, das eigene Geschäft zu bewerben? Und obwohl die kommende Zeit wahrscheinlich eine Achterbahnfahrt aus Beschränkungen und Lockerungen wird, ist die Antwort klar: Ja, Eigenwerbung ist immer sinnvoll! So bleiben Ihre bestehenden Kunden auf dem Laufenden, Sie können Neuerungen und Informationen kommunizieren und vielleicht sogar den ein oder anderen Neukunden gewinnen. In schwierigen Zeiten gilt jedoch auch die Devise, lieber auf die Klassiker der Werbung zu setzen anstatt herumzuexperimentieren.

Flyer: der klassische Allrounder


Gerade der Einzelhandel muss sich immer wieder neuen Konzepten stellen: ob Öffnungen mit negativem Test, Click & Meet oder Click & Collect. Dabei bleibt der rege Austausch zwischen Verkaufspersonal und Kunden oft auf der Strecke; mit der Folge, dass wichtige Informationen, die das Geschäft betreffen, auf der Strecke bleiben. Zum Mitnehmen bzw. Mitgeben eignet sich beispielsweise der klassische 2-seitige Flyer außerordentlich gut. Auf wenig Platz (und damit niedrigen Kosten für Sie) kann alles Wichtige und Aktuelle kommuniziert werden. Und ganz nebenbei bleiben Sie länger in den Köpfen Ihrer Kunden, denn ein haptisches Produkt schlägt die moderne Online-Werbung um Weiten.

Konfigurieren Sie hier Ihren Flyer

Falzflyer: wie gemacht für die Gastronomie


Viele Gastronomen bieten vermehrt Lieferdienste und To-go-Gerichte an und haben deshalb ihr bestehendes Angebot erweitert. Neue Speisekarten, Lieferkarten oder spezielle To-go-Karten lassen sich bei Myflyer im Handumdrehen professionell und günstig drucken. So haben Sie stets die aktuellsten Informationen für Ihre Gäste vorliegen oder können die Falzflyer als Streuartikel nutzen, um noch mehr Menschen und damit potenzielle Kunden zu erreichen.

Die unterschiedlichen Falzflyer-Varianten können Sie hier einsehen

Plakate: der Eyecatcher unter den Druckprodukten


Wenn man an Plakate denkt, kommt oftmals direkt die Bewerbung von Veranstaltungen und Events ins Gedächtnis. Doch es muss ja nicht immer gleich das Großplakat oder die inflationäre Plakatierung in der gesamten Region sein. Plakate in Kleinauflage lassen sich nämlich ganz wunderbar für wichtige Kundeninformationen nutzen. Angebracht am eigenen Schaufenster, an der Tür oder sogar innerhalb des Geschäfts, geht die kommunizierte Information ganz sicher nicht verloren. Plakate ziehen die Blicke auf sich – nutzen Sie das! Mit unserem Online-Konfigurator ist die Erstellung des Plakat-Druckauftrags kinderleicht:

Hier geht es zu den Plakaten in Kleinauflage