Anfang 2022 haben wir uns dazu entschlossen, unsere Druckprodukte nur noch klimaneutral anzubieten. Wir sind uns durchaus bewusst, dass eine CO2 Kompensation nur der erste Schritt in eine nachhaltigere Zukunft sein kann. Aber wir wollen gemeinsam mit Ihnen diesen Weg gehen und hoffen, dass Sie uns als Kunde dabei unterstützen. Falls Sie Ihre Druckprodukte möglichst nachhaltig produzieren wollen: entscheiden Sie sich für Recyclingpapier

Die durch Ihre Druckprodukte verursachten CO2 Mengen können Sie bei der entsprechenden Produktkonfiguration (unterhalb der Preistabelle) einsehen. Die CO2 Kompensation ist bereits im Produktpreis inklusive. Nach der Bestellung können Sie sich das ClimatePartner Klimaneutral Label herunterladen und in Ihren Druckdaten verwenden.

Wir sind klimaneutral – und unsere Produkte auch! Wie das genau funktioniert? 

1. Ermittlung der CO2-Emissionen

Wir haben die CO2-Emissionen unseres Unternehmens gemeinsam mit ClimatePartner erfasst und den Corporate Carbon Footprint (CCF) erstellt: von Heizung und Energie bis zur Mitarbeiteranfahrt, Geschäftsreisen und Büromaterial. Auch die Rohstoffe, Verpackung, Logistik und Entsorgung unserer Produkte haben wir berechnet.

2. Vermeiden und Reduzieren

Wo es möglich ist, vermeiden und reduzieren wir unsere CO2-Emissionen. Wir arbeiten zum Beispiel mit 100% Ökostrom aus Wasserkraft, nutzen eine eigene Solaranlage und heizen mit einer Wärmerückgewinnungsanlage. Mehr dazu erfahren Sie hier: MYFLYER die Umweltdruckerei. Wir aktualisieren unseren CCF regelmäßig und haben so den Überblick über den Erfolg unserer Maßnahmen. 


3. Ausgleich der CO2-Emissionen durch ein regionales Klimaschutzprojekt

Alle unvermeidbaren CO2-Emissionen gleichen wir aus, indem wir ein Klimaschutzprojekt unterstützen. Deshalb sind wir ein klimaneutrales Unternehmen, und der Großteil unserer Produkte sind klimaneutral. Klimaschutzprojekte sparen CO2 ein – etwa mit Aufforstungsmaßnahmen oder Ersatz klimaschädlicher Technologien durch klimafreundliche Alternativen. Mehr Informationen zu unserem unterstützen Klimaschutzprojekt gibt es unter www.climatepartner.com/13137-2112-1001

4. Das Label „klimaneutral“

Wir kennzeichnen unsere Produkte mit dem unabhängigen Label „klimaneutral“ und ermöglichen unseren Kunden damit, die Klimaneutralität nachzuvollziehen und mehr über das Klimaschutzprojekt zu erfahren. So tragen wir zu größtmöglicher Transparenz über die Klimaneutralität unseres Unternehmens und unserer Produkte bei.




Projektstandard
Kopplungsprojekt VCS CCBS
Technologie
Regionale Projekte
Region
Bäume pflanzen, Deutschland
Umgesetzt durch
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.
Weitere Informationen unter: www.climatepartner.com/1111


CO2-Kompensation und regionaler Klimaschutz mit sogenannten Kopplungsprojekten

Auch in Deutschland ist der Klimawandel spürbar: Waldbrände vernichten große Flächen, Schädlinge verbreiten sich in den geschwächten Wäldern besonders schnell. Baumarten wie die Fichte leiden unter Dürre und Hitze, weil sie mit ihren flachen Wurzeln keine tieferen, wasserhaltigen Erdschichten erreichen. Deshalb unterstützen wir die Aufforstung und den Umbau der Wälder in Deutschland hin zu Mischwäldern.

Diese regionalen Initiativen schützen natürliche Lebensräume wie heimische Wälder, Moore, die Alpen oder tragen zur Agrarwende bei. Sie sind wichtig für die Anpassung an den Klimawandel. Aufgrund der strengen Anforderungen an Klimaschutzprojekte, eignen sich diese Initiativen jedoch nicht zur CO2-Kompensation. Um trotzdem regionales Engagement im Klimaschutz zu fördern, unterstützen wir ein  sogenanntes Kopplungsprojekte: die CO2-Kompensation erfolgt vollständig über eines unserer zertifizierten Waldschutzprojekte in Brasilien oder Kolumbien und für jede dort kompensierte Tonne CO2 pflanzen wir in Zusammenarbeit mit der "Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V." einen Baum in Deutschland. So können wir Klimaneutralität garantieren und dazu beitragen unsere Wälder an den Klimawandel anzupassen.




Beitrag zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs)


SDG 3 · Gesundheit und Wohlergehen
Wälder reduzieren Lärm sowie den Schadstoff- und Staubgehalt in der Luft. Die positive gesundheitliche Wirkung des Aufenthalts im Wald ist wissenschaftlich bewiesen


SDG 6 · Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
Waldböden filtern Regenwasser, sorgen für sauberes Grundwasser und sichern eine hohe Trinkwasserqualität


SDG 11 · Nachhaltige Städte und Gemeinden
Wälder sind vielfältige Erholungsräume für alle Bevölkerungsgruppen. Sie schützen zudem vor Erosion, Lawinen, Überschwemmungen und Hochwasser.


SDG 12 · Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Holz ist einer der wenigen nachwachsenden Rohstoffe. 

SDG 13 · Maßnahmen zum Klimaschutz 
Wälder speichern große Mengen an CO2, sie haben positive Auswirkungen auf das Global-, Regional- und Lokalklima


SDG 15 · Leben an Land

Für viele Tier-, Pflanzen- und Pilzarten ist der Wald der Lebensraum, der ihnen Nahrung, Wohnung und Schutz bietet.

            ClassName: content
            CanonicalURl: https://www.myflyer.de/klimaneutral-drucken/
            OrderStep: 
            ActPage: 0


            

                        
                        
            

                    
Klimaneutral