altmyflyer-graspapier-header.jpg

Graspapier - die nachhaltige Alternative


Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema. Auch wir unterstützen die vernünftige Nutzung von Ressourcen mit Augenmaß. Besonders freuen wir uns daher, für den Druck ihrer Printprodukte Graspapier anbieten zu können.


Ein Material, das gleich auf viele verschiedene Weisen umweltfreundlich und nachhaltig ist. Denn jetzt benutzen wir zur Herstellung einen gut nachwachsenden weniger zu bearbeitenden Rohstoff: Gras!


Was ist Graspapier überhaupt und wie wird es hergestellt?


Im Gegensatz zur herkömmlichen Variante aus Holzfasern, ist das Grundmaterial für dieses Papier ganz normales Gras. Dabei nutzt man den Vorteil, dass diese Pflanze wesentlich weniger Klebstoffe, also Lignin enthält und dabei schon bei der Herstellung erheblich weniger wertvolle Ressourcen benötigt. Denn da Grasfasern fast ausschließlich mechanisch bearbeitet werden, konnte das benötige Brauchwasser auf ca. 2 Liter pro Tonne Grasfaserstoff minimiert werden. Das macht den Rohstoff Gras zur echten, nachhaltigen Alternative.

Während des gesamten Herstellungsprozesses steht neben der Qualität die Umweltbilanz im Vordergrund. Durch den verantwortungsvollen und neuartigen Umgang mit Ressourcen erreicht man eine signifikante Energieersparnis und Reduzierung von CO2-Emissionen um 75%. Graspapier ist geeignet für alle herkömmlichen Druckprozesse und besitzt ISEGA Zertifizierungen für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln.

altGraspapier

Welche Eigenschaften besitzt Graspapier?

Graspapier gibt es in vielen verschiedenen Stärken, sodass man es für die meisten Druckprodukte einsetzen kann. Dabei zeigt der leichte angenehme Duft nach Heu und die charakteristische Farbe des Materials auch gleich, das Ihre Firma nachhaltig ausgerichtet ist. Ein positiver Imagetransfer, den Sie als Unternehmen nutzen können. Dabei können Sie Graspapier bedrucken, ganz wie es Ihnen gefällt. Farbig oder schwarz-weiß, einseitig oder mehrseitig. Auch die Verarbeitung von Graspapier zu unterschiedlichen Produkten ist problemlos möglich. Ob Schreibblock, Flyer oder Visitenkarte, Präsentationsmappe oder Tischset – Myflyer bietet Ihnen eine große Auswahl von Graspapier im Shop an. Sie haben individuelle Ideen, wie Sie das Graspapier bedrucken und verarbeiten wollen? Dann schreiben Sie uns oder rufen die Hotline an, gern helfen wir Ihnen weiter!


Alle wichtigen Eigenschaften finden Sie hier zusammengefasst:

  • konform nach ISEGA und FDA Standards
  • bis zu 50 % Grasfasern und 50 % FSC-Zellstoffe
  • einzigartige Optik und Haptik, das Graspapier riecht dezent nach frischem Heu
  • schont die natürlichen Ressourcen
  • das Gras stammt aus Ausgleichsflächen, die nicht für den Anbau von Lebensmittel- oder Futterpflanzen genutzt werden
  • verfügbar in den Grammaturen 70, 80, 100, 120, 150, 200, 250, 275 g/qm (nur zum Teil im Shop verfügbar)

graspapier-siegel.png

Was bedeutet ISEGA, FDA und FSC zertifiziert?

Heutzutage gibt es viele verschiedene Zertifikate, so auch beim Papier. Wir erklären kurz die Zertifizierungen unseres Graspapiers und was diese bedeuten:


ISEGA: Diese Zertifizierungsstelle vergibt Prüfsiegel in verschiedenen Bereichen. Bei unserem Graspapier hat Sie die Unbedenklichkeit bescheinigt, auch und gerade in Kontakt mit Lebensmitteln. Besonders beim Drucken von Graspapier-Verpackungen oder Tischsets aus Graspapier ist diese Zertifizierung zu beachten.


Die FDA-Konformität ist vor allem wichtig für Druckprodukte aus Graspapier, welche in Kontakt mit Medikamenten oder Lebensmitteln kommen. Die Bedingungen für die FDA-Zertifizierung werden hierbei von der namensgebenden amerikanischen Behörde “Food and Drug-Administration" vorgegeben, welche diese auch gründlich prüft sobald betroffene Graspapierprodukte in die Vereinigten Staaten importiert werden sollen. Wenn Sie Produkte von Myflyer auf Graspapier drucken lassen, müssen Sie sich darum keine Gedanken mehr machen, da das Papier FDA-konform ist.


Das FSC-Siegel findet man besonders in Deutschland immer häufiger auf Papierprodukten. So auch auf unserem Graspapier. Die Abkürzung steht für “Forest Stewardship Council”. Es ist ein international anerkanntes Siegel für die verantwortungsvolle Waldwirtschaft, aus der die benötigten Holzfasern, welcher dem Graspapier zugefügt werden müssen, stammen.



"Durch den verantwortungsvollen und neuartigen Umgang mit Ressourcen erreicht man eine signifikante Energieersparnis und Reduzierung von CO2-Emissionen um 75%. Graspapier ist geeignet für alle herkömmlichen Druckprozesse und besitzt ISEGA Zertifizierungen für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln."



Was macht Grasapier umweltfreundlich & nachhaltig?

Zu den Grundlagen der Papierherstellung zählte bisher immer, dass ausschließlich Holzfasern benutzt werden. Leider stammen diese aus Bäumen, welche wiederum für ihre Standfestigkeit einen Klebstoff namens Lignin produzieren. Um aus dem Holz die benötigten Fasern zu gewinnen muss man mit viel Energie, Wasser und Aufwand den Stoff aus dem Ausgangsmaterial entfernen.


Bei Graspapier ist einer der Rohstoffe Gras. Das enthält zwar auch das Lignin, aber in viel geringerer Ausprägung. Deshalb kann mit wesentlich weniger Wasser- und Energiebedarf dieses Papier hergestellt werden. Und die Einsparungen von Wasser und Energie können sich sehen lassen! Im Vergleich zu herkömmlicher Papierherstellung benötigt man nun 99,9% weniger Wasser und ganze 97% weniger Energie zur selben Menge Holzfaserpapier. Zudem wird keinerlei Chemie bei der Verarbeitung eingesetzt. Außerdem trägt die Verwendung von Graspapier auch zu deutlichen CO2-Reduzierungen bei. Bis zu 75% weniger Emissionen kann man hier verzeichnen.


Übrigens beeinflusst die Verwendung von Gras nicht die Versorgung von Tieren oder nimmt ihnen Weidefläche weg. Denn beim Graspapier werden jene Grassorten genutzt, welche für die Verfütterung an Nutztiere ohnehin zu fasernreich wären. Ist dieses Gras abgemäht und neues besser verdauliches wächst, können die Weidetiere ohne Verlust zurück auf ihre Grasfläche.

Gute Gründe für Graspapier


  • Klimaschutz
    (durch dramatische Reduktion der CO2- Emissionen um bis zu 75%)


  • Wassereinsparung um 99,9%

  • Energieeinsparung um rund 97%
    (nur 136 kWh Energie pro Tonne Heu statt rund 5.000 kWh pro Tonne Holzzellstoff)


  • Vermeidung des Einsatzes von Chemie
    (100% Einsparung)


  • Renaturierung von Brachland
    (z.B. in Osteuropa)


  • Vermeidung von Monokulturen und Massenrodung

Graspapier Produkte bestellen

Verleihen Sie Ihren Druckprodukten einen natürlichen Touch und entscheiden Sie sich bei Ihrem nächsten Druckauftrag für Graspapier. Viele unserer Druckprodukte können Sie mit Graspapier bestellen. Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Produkten, die in Kombination mit unserem Graspapier, besonders beliebt sind:


altmyflyer-graspapier-footer.jpg