Outdoor-Marketing ist nach wie vor ein sehr beliebtes Mittel zur Förderung aller Arten von Unternehmen. Eine der häufigsten Arten von Outdoor-Marketingmaterialien sind Flaggen.


Abgesehen davon, dass sie großartig darin sind, die Aufmerksamkeit der Menschen zu erregen und die Laufkundschaft zu Ihrem Unternehmen zu erhöhen, sind sie auch großartige Markenbildner. Im Gegensatz zu Social-Media-Anzeigen und E-Mail-Abonnements können Sie Flaggen oder andere Formen der Außenwerbung nicht deaktivieren oder einfach ignorieren.


Wie gestalten Sie also Ihre eigene Flagge am besten? Hier sind sieben Tipps, die Ihnen helfen werden, Ihre eigene einzigartige und effektive Flagge zu entwerfen:

Wählen Sie die beste Form für Ihre Botschaft

Die gängigsten Flaggenformen sind rechteckig und quadratisch. Sie sind aus der Ferne leicht zu erkennen und lassen sich einfach in Ihrem Design gestalten. Wenn Sie etwas Besonderes wollen, entscheiden Sie sich für eine Dreiecksflagge oder eine sogenannte Beachflag mit einer coolen Form.

Tipp: Beim Erstellen eines Designs für eine Beachflag ist es am besten, eine Vorlage von Ihrem Druckdienstleister herunterzuladen. So stellen Sie sicher, dass Grö0e und Format stimmen. Es stehen dir viele Größen und Formen zur Auswahl, z. B. Dropflag mit Kreuzfuß, Straightflag mit Kreuzfuß,  oder Squareflag mit Kreuzfuß

Halte es einfach

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass die meisten Flaggendesigns, einschließlich derer für Länder und Organisationen, nur aus wenigen Elementen bestehen? Der Grund dafür ist, dass Flaggen aus der Ferne gesehen werden sollen. Flaggen mit zu vielen Details sind schwer zu erkennen und verlieren in wenigen Sekunden die Aufmerksamkeit der Passanten. Die besten Flaggendesigns sind einfach und auf den Punkt gebracht.

Bleiben Sie bei der Marke

Wenn Sie Ihr eigenes Flaggendesign entwerfen, ist es wichtig, bei der Marke zu bleiben. Obwohl es wichtig ist, auffällige Farben und Bilder zu verwenden, ist es wichtig, dass die verwendeten grafischen Elemente mit Ihrer Markenidentität übereinstimmen. Menschen werden dazu neigen, bestimmte Designelemente mit Ihrer Marke in Verbindung zu bringen. Wenn sie etwas Unpassendes in Ihrem Design sehen, wird das Verwirrung stiften. Wenn Ihre Markenpersönlichkeit beispielsweise elegant und minimalistisch ist, würden Grunge-Schriftarten oder Neonfarben nicht gut zu dieser Persönlichkeit passen.

Begrenzen Sie Ihre Farben

Als allgemeine Designregel gilt, dass es am besten ist, nur zwei bis drei Farben zu verwenden, um ein leicht unterscheidbares und ausgewogenes Design zu schaffen. Ihre Farben sollten zwar auffällig sein, aber dennoch zu Ihrem Branding passen. Je mehr Farben eine Flagge hat, desto schwieriger ist es, das gesamte Design aus der Ferne zu erkennen.

Eine weitere Sache: Verwenden Sie Farben, die leicht voneinander zu unterscheiden sind. Zum Beispiel haben Rot und Weiß einen sehr guten Kontrast, und sind somit aus der Ferne sehr deutlich sichtbar. Die Farben Blau und Grün hingegen können sich vor allem mit große Abstand zu ähnlich sein.

Show. Don’t tell


Wie bei allen Formen des Außenmarketings ist es wichtig, dass Ihre Flagge Ihre Botschaft in Sekundenschnelle vermittelt. Verwenden Sie Bilder, Grafiken und Symbole, um Ihre Botschaft zu vermitteln, selbst wenn Ihr Flaggendesign nur einen Slogan mit zehn Wörtern enthält. Die besten Flaggendesigns können ihre Botschaft in weniger als fünf Sekunden vermitteln.

Fügen Sie die wichtigsten Details hinzu

Es ist normalerweise nicht ratsam, Text in Ihrem Flaggendesign zu verwenden. Einige Regeln können jedoch gebrochen werden. Wenn Sie Text zu Ihrem Flaggendesign hinzufügen möchten, halten Sie den Text auf ein Minimum. Konzentriere dich darauf, den Leuten zu sagen, was beworben wird und wann und wo es zu finden ist. Es gibt andere Marketing-Tools wie Flyer und Plakate, die besser geeignet sind, um detaillierte Details über die beworbene Sache zu vermitteln.

Eine Entscheidung treffen

Treffen Sie eine Entscheidung - wie möchte ich meine Nachricht erzählen? Wenn es mit Text ist - lassen Sie es nur Text sein - wenn es mit einem Logo oder Bild ist, halten Sie sich nur daran. Mit einem definierten Ziel wird Ihre Flagge viel effektiver sein, um ihren Zweck zu erfüllen.


Die Verwendung von Flaggen als Teil Ihrer nächsten Marketingkampagne kann eine sehr kostengünstige Möglichkeit sein, viel Aufmerksamkeit zu erhalten. Wenn Sie wirklich etwas bewirken möchten, sollten Sie mehrere Flaggen im gleichen Design bestellen - das ist ein richtiger Hingucker!


            ClassName: dd_magazin
            CanonicalURl: https://www.myflyer.de/blog/regeln-fuer-effektives-flaggendesign/
            OrderStep: 
            ActPage: 0


            

                        
                        
            

                    
Klimaneutral